. .
Startseite » Vorstellung des Verlags

Vorstellung des Verlags

Der Verlag für die Heimat wurde am 1. September 1999 in Eilenburg von Andreas Bechert gegründet.  Der Sitz des Verlages befindet sich seit 2011 in Gräfenhainichen. Der Titelschwerpunkt liegt in dem Bereich der Heimatgeschichte und der Evangelischen Kirche. Weiterhin umfasst das Verlagsprogramm alle drucktechnischen Erzeugnisse – von der Postkarte über Kalender aller Art bis hin zu Geschäftsdrucksachen, Plakaten, Broschüren und Büchern.

Im Verlag für die Heimat wird der gesamte Bereich der Druckvorstufe abgewickelt. Der Druck selbst erfolgt in ausgewählten Druckereien, um das Preis/Leistungsverhältnis für die Kunden im toleranten Bereich zu halten. Zum Einsatz kommt dabei der Bogen-Offset- und der Digitaldruck.

Im Verlag für die Heimat erscheinen regelmäßig Periodika – Auszüge daraus können schon vorab unter „Neuerscheinungen“ gelesen werden. Viel Spaß beim Stöbern wünscht Ihnen

Andreas Bechert

Nehmen Sie Kontakt auf, hier ist auch der Platz für Autorenanfragen.

Überblick über das Verlagsangebot

Überblick über das Verlagsangebot

Teile mit